Neuigkeiten
15.08.2019, 18:01 Uhr
Amtseinführung Bürgermeister Manuel Feick
Stadtverordnetenversammlung Reinheim

Nach 36 Jahren hat Reinheim seit heute Abend einen neuen Bürgermeister. Im Rahmen einer außerordentlichen Sitzung der Reinheimer Stadtverordnetenversammlung überbrachte die CDU Fraktionsvorsitzende Corinna Philippe-Küppers die Glückwünsche im Namen des Stadtverbandes und der Fraktion mit den folgenden Worten ....


Sehr geehrter Herr Stadtverordnetenvorsteher,
sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,
sehr geehrte Damen und Herren,
sehr geehrter Herr Herr Feick.

Sie haben sich diese neue Position durch Ihr Engagement in den letzten knapp 3,5 Jahren und ein vielfältiges Programm, das Sie im Wahlkampf präsentiert haben, erkämpft. Wir wünschen Ihnen, dass Sie möglichst viele der geplanten Ideen und Innovationen umsetzen können und werden.

Dass es Ihnen dabei nicht so gehen wird, wie vor einigen Jahren einigen Ihrer Kollegen hier im Landkreis, die ihr letzten Hemd geben mussten, möchten wir gerne zu Ihrer Amtseinführung ein Teil zu Ihrer Dienstkleidung beitragen.

Hier finden Sie 3 Statements für Ihre zukünftige Arbeit:

Da ist zunächst die wichtigste Botschaft, damit es auch wirklich jeder mitkriegt: Sie sind jetzt Bürgermeister von Reinheim!

Ein gutes Miteinander zwischen Bürgermeister, Stadtverordneten und den Bürgerinnen und Bürgern dieser Stadt muss der Nährboden für gute Entscheidungen sein. Gemeinsam können Antworten auf Aufgabenstellungen gefunden werden, die nicht mit den Mitteln von gestern gelöst werden können.

Dabei kann es auch mal dazu kommen, dass Sie innehalten werden, vielleicht auch mal ein paar Worte in den eigenen, zwar nicht vorhanden, Bart murmeln müssen, denn ein Bürgermeister soll die Gabe haben, viele widerstrebende Interessen zusammenzuführen. Es ist vielfach eine Position zwischen allen Stühlen.

Als Sie sich bei unserer Fraktion vorgestellt haben, haben Sie überzeugend dargelegt, dass Sie diese Herausforderungen mit Elan und dem Augenmaß für das Machbare zum Wohle unserer Gemeinde anpacken wollen.

Sie haben einen offenen und ehrlichen Dialog über Parteigrenzen hinweg versprochen, sowie eine verstärkte Informationspolitik. Die CDU-Fraktion wird Sie hier beim Wort nehmen. Wir wünschen uns, dass Sie Anregungen und Ideen anderer überparteilich und unparteilich aufgeschlossen gegenüber stehen.

Die CDU steht Ihnen als kompetentes Beratungsteam gerne zur Seite!

Sehr geehrter Herr Feick, für eine guten Start als neuer Bürgermeister von Reinheim wünschen wir Ihnen gutes Gelingen, diplomatisches Geschick, Schaffenskraft und Gottes Segen!