Archiv
07.09.2014, 10:03 Uhr
Das schönste Wetter, die meisten Besucher!
Was hatte die CDU in Reinheim wieder für ein Glück mit dem Wetter! Während in Nordhessen Schlamm und Unwetter die Gegend heimsuchte, hatten wir morgens noch etwas Hochnebel und später strahlenden Sonnenschein und Wärme. Fast wie ein Urlaubstag konnte man die Zeit auf dem 9. Flohmarkt der CDU verbringen: Freunde treffen, Schwätzchen halten, die mitgebrachten Schätze feilhalten und dazwischen – auch mal in der Sonne liegen.
Links im Bild ist Sandy Beyer, die im nächsten Jahr Ihr Ansprechpartner für den Flohmarkt ist.
Obwohl, - viel Zeit für ein Sonnenbad hatte man nicht, denn es war viel los! Viele Kaufwillige waren unterwegs, fragten, probierten, handelten und kauften schließlich. So manches Schnäppchen konnte gemacht werden. Nach dem Motto „Zum Wegwerfen zu schade“ hat nun Vieles einen neuen Besitzer und kann noch weiterhin Freude bereiten.

Probleme gab es leider mit den öffentlichen Toiletten am Bahnhof, die zwar eifrig Münzen fraßen, sich aber nicht öffnen ließen. Erst gegen Mittag waren sie zugänglich. Freundlicherweise hat die umliegende Gastronomie weitergeholfen. Für diese „nette Toilette“ sagen wir herzlichen Dank.

Auch im kommenden Jahr wird die CDU Reinheim einen Flohmarkt ausrichten. Dann wird es der 10. Flohmarkt sein, der unter der Federführung von Sandy Beyer (Tel.: 83352) vorbereitet und durchgeführt wird. Sandy Beyer nimmt gerne ab April/Mai 2015 die Anmeldungen entgegen. Sie ist auch unter der e-mail-Adresse flohmarkt@cdu-reinheim.de zu erreichen.

Achtung:

es wurde ein Schlüsselbund gefunden, bestückt mit Auto- und Hausschlüssel. Wer ihn vermisst,  möchte sich bitte telefonisch unter 912520 melden.


Bilderserie