Archiv
21.07.2014, 10:39 Uhr | Bilder: Henning Froede, Dietmar Köhler
Gemütliches Sommerfest im Schuchmann´schen Hof
Bei dem heißen Sommerwetter war der schattige Hof der Familie Schuchmann der richtige Platz um das jährliche Familienfest der CDU zu feiern. Alles war wie immer hübsch hergerichtet mit Blumen auf den Tischen, dem reichhaltigen Salatbuffet hausgemacht von den Mitgliedern und die große Grillpfanne mit den Steaks und den Bratwürstchen. Thomas Schuchmann, der sonst immer die Steaks grillt war in diesem Jahr zur Getreideernte draußen im Feld, aber er hatte für kompetenten Ersatz gesorgt. Dem Fassbier wurde bei dem heißen Wetter nicht so zugesprochen, wie in den vergangenen Jahren, dafür waren Wasser und Limonaden stark gefragt. Jutta Schuchmann hatte außerdem mehrere große Torten vorbereitet, sodaß alle Wünsche erfüllt werden konnten.
Als Patricia Lips, die direkt-gewählte Bundestagsabgeordnete der CDU beim Hoffest eintraf begrüßte der Vorsitzende Stefan Seibert die Abgeordnete und alle Gäste zu einem gemütlichen Fest. Sogleich wurde Frau Lips in politische Gespräche einbezogen.

Es ist auch schon fast Tradition, daß beim Hoffest Mitglieder für langjährige aktive Mitgliedschaft und Mitarbeit geehrt werden. So konnte Frau Lips die Urkunden und Anstecknadeln an Angelika Froede, Henning Froede und an Dietrich Plehn für 40-jährige Mitgliedschaft überreichen.   


In diesen Jahren war Dietrich Plehn rund 20 Jahre aktiv als Stadtverordneter und Fraktionsvorsitzender in Reinheim tätig. Die beiden Froedes haben in den ganzen 40 Jahre bis jetzt aktiv in vielen Funktionen angepackt.

Das Fest war Treffpunkt für Bekannte und Freunde, die man länger nicht gesehen hatte und es war ein Kommen und Gehen bis in die späten Abendstunden. Stefan Seibert dankte der Familie Schuchmann für die Gelegenheit, in deren Hof immer wieder dieses schöne Fest feiern zu dürfen und für die Mühe, die sich die Familie Jahr für Jahr macht.