Archiv
17.07.2014, 11:11 Uhr
CDU zieht Antrag zum Kreisel am Edeka zurück!
Zunächst hatte am vergangenen Dienstag Henning Froede für die CDU-Fraktion noch einmal begründet, warum an der Einmündung aus dem Edeka-Parkplatz in die Darmstädter Straße ein Kreisel sinnvoll ist. Er stellte klar, daß ein Kreisel machbar ist - wenn man dieses Ziel ernsthaft verfolgen will. Er bezweifelte aber auch diesen ernsthaften Umgang mit dem Vorschlag der CDU. Lesen Sie hier seine ausführliche Stellungnahme.
Danach gab der Ausschußvorsitzende bekannt, welche Änderungen der Bau-Ausschuß für diese Einmündung vorschlägt. Der Wortlaut des Bau-Ausschuß-Vorschlags lautet:

"Versuchsweise könnte in der Darmstädter Straße, die Linkabbiegespur, in Höhe Zufahrt Edeka entfallen und die Markierungen zwischen Wilhelmstraße und Georgenstraße wären entsprechend zu ändern.

Um die Linksabbiegesituation bei den Märkten zu unterstützen, sollte die vorgeschriebene Fahrtrichtung rechts in der Schillerstraße entfernt werden. Polizei und Verkehrsbehörde schlagen vor, an der Fußgängersignalanlage Darmstädter Straße/Ecke Schillerstraße einen zusätzlichen Gelbblinker Richtung Schillerstraße und verkürzte Sonnenblenden linksseitig anzubringen.

Zusätzlich sollte geprüft werden, ob eine Querungshilfe im Bereich der Metzgerei Trautmann möglich gemacht werden könnte."

Dieser Beschlußvorschlag beinhaltet im Klartext, daß die Darmstädter Straße nur noch eine Nord- und eine Südspur haben soll, dafür aber einen Überweg für Fußgänger. In der Praxis wird es zu langen Staus an den Abbiege-Stellen in der Darmstädter Straße kommen.

Dadurch daß die CDU ihren Antrag, einen Kreisel einzurichten, zurückgezogen hat, wurde über diese nicht besonders sinnvolle Änderung nicht mehr abgestimmt - denn dafür hätte die CDU nicht stimmen können!

Jetzt wird die Stadt - auch ohne Beschluß der Stadtverordneten - die Markierungen ändern. Es wird wieder viele Verkehrsübertretungen an dieser Stelle geben - aber das links-Abbiegen in die Darmstädter Straße wird erlaubt sein.

Ein Unfallschwerpunkt ist programmiert. Ein Kreisel wäre die bessere, elegantere und sicherere Lösung gewesen. Sehen Sie die Bilder unten!