Die CDU Reinheim ist als lebendige und gestaltende Kraft schon seit jeher Impulsgeber und entwirft zukunftsweisende Visionen für die Stadt mit ihren vier Stadtteilen. Wir mischen uns ein, mit scharfem Blick für bestehende Mängel und neuen Ideen für realistische Lösungsmöglichkeiten.

Der angestrebte Kurswechsel im Reinheimer Rathaus steht auch nach der Kommunalwahl 2016 noch auf der Agenda der Reinheimer CDU. Zwar ist das politische Arbeiten sehr schwer, doch wir verfolgen unsere getroffenen Wahlaussagen auch weiterhin: In den Bereichen wie Wirtschaftsförderung, Verkehr, demografischer Wandel oder Versorgungssicherheit hat die CDU kompetente Lösungsmöglichkeiten erarbeitet, die die Stadt wieder nach vorne bringen könnte. Zudem arbeiten wir seit rund einem Jahr mit einer jungen Mannschaft. Das wollen wir ausbauen und vertiefen, denn wir sehen auch ohne Wahlsieg, dass diese Arbeit fruchtet.

„Lust auf Zukunft“ haben wir immer noch. Wir wollen immer noch etwas in dieser Stadt bewegen. Und werden die Reinheimer Bürgerinnen und Bürger deshalb weiter sensibilisieren für das, was in unserer Stadt fehlt und auf welchen Gebieten Reinheim durch jahrelange Misswirtschaft ins Abseits geraten ist. Wir werden auch weiter deutlich machen, dass die CDU lösungsorientierte Ideen anbietet, die einen entscheidenden Impuls für ein zukunftsfähiges Reinheim setzen können.

Haras Najib, CDU-Vorsitzender in Reinheim




 
09.09.2019
MIT Hessen begrüßt Einigung
Die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU (MIT) in Hessen begrüßt die Einigung der Großen Koalition auf eine Rückkehr zur Meisterpflicht in zwölf Gewerken. „Es war ein großer Fehler, dass die rot-grüne Bundesregierung 2004 die Meisterpflicht für 53 Gewerke abgeschafft hat“, sagt Marco Reuter, Landesvorsitzender der MIT Hessen „Sowohl die Qualität als auch die Ausbildungsleistung haben stark abgenommen. Deshalb ist es ein großer Erfolg, dass die Große Koalition diesen Fehler jetzt in den meisten relevanten Gewerken korrigieren will.“

15.08.2019
Stadtverordnetenversammlung Reinheim

Nach 36 Jahren hat Reinheim seit heute Abend einen neuen Bürgermeister. Im Rahmen einer außerordentlichen Sitzung der Reinheimer Stadtverordnetenversammlung überbrachte die CDU Fraktionsvorsitzende Corinna Philippe-Küppers die Glückwünsche im Namen des Stadtverbandes und der Fraktion mit den folgenden Worten ....


weiter

01.08.2019
„Unser Ziel ist es, gemeinsam mit der Stadt Darmstadt die Verkehrsprobleme der Region zu lösen.“
„Gerade die Presseberichterstattungen über die ursprünglich angekündigten Straßensperrungen der B 26 am Ostbahnhof (Trogsanierung) und der B 426 im Lohbergtunnel im nächsten Jahr haben erneut die Wichtigkeit einer gemeinsamen Abstimmung bei Verkehrsprojekten und Baumaßnahmen der gesamten Region gezeigt“, berichtet der CDU-Kreistagsfraktionsvorsitzende Lutz Köhler. 

01.08.2019
Von mutigen Damen und Herren, wurde die Senioren-Union Groß-Zimmern, im September 1999 gegründet.

26.07.2019

„Stöbern, Handeln und Freunde treffen“ heißt es am Sonntag, 1. September von 9 bis 14 Uhr, wenn der Stadtverband der CDU Reinheim zum alljährlichen Flohmarkt lädt. Dann verwandelt sich der Edeka-Parkplatz in Reinheim wieder in ein buntes Markttreiben. Noch gibt es freie Plätze für den beliebten Privat-Flohmarkt, der jedes Jahr zahlreiche Besucher, Schatz- und Schnäppchenjäger anlockt.

Wer sich also einen Standplatz sichern möchte, hat dazu unter flohmarkt@cdu-reinheim.de die Möglichkeit.Die Gebühr für einen Standplatz mit PKW beträgt 15.- € und ein Standplatz ohne  PKW
10.- €.

Das Mitbringen eines Kuchen oder ähnliches ist nicht erforderlich.

Sie erhalten von uns per E-Mail eine Anmeldebestätigung mit der Bitte, die anfallenden Gebühren vorab auf das genannte Konto zu überweisen. Nachdem wir den Eingang der Gebühren verzeichnet haben, erhalten Sie von uns Ihre Standnummer per E-Mail zugesandt.

 

weiter